Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1. Mai

Mai 1, 2023 @ 11:00 14:00

Auf die Straße zum 1.Mai
Gemeinsam für eine bessre und friedliche Zukunft!

Bist du auch dafür, dass wir endlich wieder bezahlbare Mieten, Nahrungsmittel und Sprit brauchen? Hast du auch die Schnauze voll, dass Konzerne Rekordgewinne einfahren, während dein Geld kaum bis zum Monatsende reicht?
Dann komm mit uns auf die Straße am ersten Mai in Offenburg!

Denn wir sagen, es muss Schluss damit sein, dass die Regierung die Kosten der Krise auf uns abwälzt! Während ein Rettungsprogramm für Banken und Konzerne nach dem Anderen beschlossen und ein Rüstungspaket nach dem Anderen geschnürt wird, kürzt die Regierung bei der restlichen Bevölkerung. Das hat zur Folge, dass es zu wenig Pflegekräfte, KITA-Plätze oder Lehrkräfte in den Schulen gibt. Es hat ebenfalls zur Folge, dass durch den fehlenden staatlichen Wohnungsbau die Mietpreise explodieren und durch mangelnden Nahverkehr die ländlichen Regionen abgehängt werden. Ganz zu Schweigen vom fehlenden Ausbau für erneuerbare Energien.

Anstatt das Geld also in uns, die Bevölkerung, zu investieren, sorgt die Regierung dafür, dass bei jeder Krise (egal ob Corona-, Banken-, Klima- oder Kriegskrise) einige Wenige abkassieren. Gleichzeitig wird die große Mehrheit der Gesellschaft immer ärmer.

Für uns ist klar, wir dürfen uns nicht mehr länger die Gesetze von großen Konzernen diktieren lassen. Wir als Gesellschaft müssen die Kontrolle über die Wirtschaft übernehmen und diese auf das Gemeinwohl ausrichten!

Das heißt für uns:
Wir brauchen ein Sondervermögen für Bildung, Soziales, Gesundheit und Klima!
Die Schlüsselindustrien (Energie, Telekommunikation, Lebensmittel, Gesundheit, Verkehr) dürfen nicht in privater Hand verbleiben, sie müssen vergesellschaftet werden!
Die Regierung und Kommunen müssen endlich wieder in sozialen Wohnungsbau investieren, um die Preise zu senken.
Die Renten müssen erhöht und das Renteneintrittsalter auf 60 abgesenkt werden!
Dem Fachkräftemangel, vor allem in den Schlüsselindustrien, mit höheren Löhnen entgegen treten!
Klimawandel nicht verschlafen! Öffentlichen Nahverkehr und erneuerbare Energien ausbauen!

Sich nur am Stammtisch beschweren, alle 4-5 Jahre wählen oder darauf hoffen, dass irgendwann etwas passiert reicht nicht! Wir müssen zusammen auf die Straße und uns organisieren. Deshalb komm auch du zum 1. Mai in Offenburg!

Los gehts um 11 Uhr am Offenburger Busbahnhof!

LiLO Ortenau

Veranstalter-Website anzeigen

Busbahnhof Offenburg

Hauptstraße 32
Offenburg, 77652 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert