Feminismus

Liste lebenswerte Ortenau - LiLO. 
Öffentliche Toiletten, kostenfreie Menstruationsprodukte, KITA ... Wir setzen uns entschlossen für eine verstärkte Gleichberechtigung in der Ortenau ein.

Trotz jahrelangem Einsatz für mehr Gleichberechtigung sind wir noch immer nicht am Ziel angelangt.

Frauen sind nach wie vor Opfer sexualisierter Gewalt, immer noch versucht jeden Tag ein Mann, seine Ex-Freundin/Frau umzubringen und jeden dritten Tag gelingt es ihm.

Frauen leiden weiterhin unter einer langsameren Erkennung und Behandlung von Krankheiten. Einerseits, da medizinische Studien auf den männlichen Körper ausgerichtet sind, die Symptome von Krankheiten bei Frauen aber oft andere sind und auch die Medikamentendosierung bei Frauen eine andere ist. Andererseits auch, da manche Krankheiten nur Frauen betreffen und diese dadurch deutlich weniger erforscht wurden.

Frauen verdienen immer noch weniger als Männer und tragen nach wie vor den Großteil der Care-Arbeit.

Wir setzen uns entschlossen für eine verstärkte Gleichberechtigung in der Ortenau ein.

Deshalb fordern wir:

  • Eine erhöhte Präsenz von Frauen in den Parlamenten, denn wer Gleichberechtigung möchte, sollte auch Frauen wählen.

  • Eine verstärkte Aufklärung über Gewalt gegen Frauen sowie die Bereitstellung zusätzlicher finanzieller Mittel für Frauenhäuser.

  • Die kostenfreie Bereitstellung von Menstruationsprodukten an Schulen und öffentlichen Einrichtungen des Kreises.

  • Mehr öffentliche Toiletten, da gerade Frauen statistisch häufiger aufs Klo müssen, zum Beispiel wegen ihrer Periode.

  • Bus- und Zughaltestellen beleuchten und sicherer gestalten.

  • Den Ausbau der KITA Plätze in der Ortenau, nur mit außreichender Betreung, ist es Möglich einem Beruf nachzugehen.