Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag: Feministische Kommunalpolitik

März 15 @ 19:00 21:00

Am 15. März um 19 Uhr laden wir herzlich zu einem inspirierenden Vortrag
in der Rammersweierstraße 12 ein. Gemeinsam wollen wir darüber sprechen,
wie wir unsere kommunale Politik mit feministischem Blick gestalten
können und welche konkreten Auswirkungen dies auf die Gestaltung unserer
Stadt hat.

Themen des Abends

Feministische Kommunalpolitik:

Was bedeutet es, unsere Stadt durch eine feministische Linse zu betrachten? Wir werden Wege erforschen, wie feministische Prinzipien in die kommunale Politik integriert werden können, um eine inklusivere und gerechtere Stadt für alle zu schaffen.

Radwege als Lebensadern:

Warum sind Radwege nicht nur Verkehrswege, sondern auch eine Frage der Gleichberechtigung und Sicherheit? Erforschen wir gemeinsam, wie feministische Kommunalpolitik die
Radinfrastruktur prägen kann, um allen Bürgerinnen und Bürgern sichere
und barrierefreie Mobilität zu ermöglichen.

Öffentliche Toiletten für alle:

Der Zugang zu Sanitäranlagen ist nicht nur eine Frage der Hygiene, sondern auch der Menschenrechte. Wie können wir durch feministische Politik sicherstellen, dass öffentliche Toiletten inklusiv gestaltet sind und die Bedürfnisse aller Geschlechter
berücksichtigen?

Sportplätze für die Gemeinschaft:

Sport fördert die Gesundheit und den sozialen Zusammenhalt. Lassen Sie uns erkunden, wie feministische Ansätze die Gestaltung von Sportplätzen beeinflussen können, um sicherzustellen, dass sie für die gesamte Gemeinschaft zugänglich und
einladend sind.

Der Abend wird Raum für Diskussionen und den Austausch von Ideen bieten.
Kommen Sie vorbei, teilen Sie Ihre Perspektiven und lassen Sie uns
gemeinsam die Grundlagen für eine feministische Kommunalpolitik legen,
die unseren Kreis positiv verändert.

Kostenlos

LiLO Ortenau

Veranstalter-Website anzeigen

LiLO Zentrum

Rammersweierstraße 12
Offenburg, 77654 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert