Hausacher Bahnhof muss barrierefrei werden!

Linke Liste Ortenau - LiLO!
#BarrierefreierBahnhofWerde aktiv und unterschreib die Petition!

Seit Jahren gibt es die Forderung nach einem barrierefreien Hausacher Bahnhof. 2026 hätte er endlich verwirklicht werden sollen. Doch nun hat die Landesregierung die finanziellen Mittel im Haushalt dafür wieder gestrichen. Gleichzeitig planen die Ministerien Personalerhöhungen im Milliarden Bereich.

Für einen großen Teil der Bevölkerung bedeutet diese Entscheidung, dass die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs für sie weiter nur unter erschwerten Bedingungen möglich ist. Ältere Menschen, Schwangere, Menschen mit Behinderung oder Menschen die einfach nur Koffer oder Fahrräder mit auf den Zug nehmen wollen, stehen vor Problemen. Denn am Hausacher Bahnhof müssen sie erst einmal mehrere Treppenstufen hinab und dann wieder hinauf laufen, um auf Gleis 2 und 3 zu gelangen.

Wir sagen, damit muss endlich Schluss sein. Mit einer Petition richten wir uns an unsere lokalen Abgeordneten, die Staatssekretärin für Kultur und Bildung Sandra Boser (Grüne) und die Justizministerin Marion Gentges (CDU) sowie den Verkehrsminister Hermann (Grüne). In dieser fordern wir sie dazu auf, die Gelder in einem Nachtragshaushalt einzuplanen. Denn die Verkehrswende kann uns nur gelingen, wenn auch die Bus- und Bahnhöfe komfortabel und barrierefrei gestaltet sind. Das ist nicht nur gut fürs Klima, sondern schafft auch Lebensqualität für die Menschen. Jeder sollte die Möglichkeit haben ohne große Hürden mobil zu sein.

Also unterschreib auch du unsere Online Petition! Für eine Mobilitätswende!

Hier kommst du zur Petition